Spielideen für den Juni

Spielideen zum Lied Erwin und die kleine Maus: "Komm mit!"

Spielidee-Juni-2018TqAeJkzwXYvZf

Wunderschöner Urwald

Material: Kärtchen, Plakat, Stifte
Alter: ab 4 Jahren
Dauer: 15-45 Minuten

Das Lied "Komm mit" handelt von Mut zur Freundschaft und spielt im Urwald. Es heißt "Hier im Urwald, ist es wirklich wunderschön". Besprechen Sie mit den Kindern, was ein Urwald ist. (Für den Moment reicht es zu erklären, dass ein Urwald ein Wald ist, den nur die Natur und nicht der Mensch gestaltet hat.) Bei uns hier gibt es keine Urwälder mehr, aber auch unsere Wälder sind schön. Was genau ist schön? Sammeln Sie Stichworte dazu, z.B. auf kleinen Karten. Und was ist nicht so schön? Sicher wird es nicht lange dauern, bis das Thema Müll angesprochen wird. Immer mehr Müll, vor allem Plastik landet in der Umwelt. Auch die Wälder sind voll damit. Jeder kann eine Kleinigkeit dagegen tun. Fragen Sie die Kinder nach Ideen. Gestalten Sie gemeinsam ein großes Plakat mit den Vorschlägen. Vielleicht können Sie die Kinder dazu animieren, Müll in der Umgebung der Kita einzusammeln und zu entsorgen. Gemäß dem Titel des Liedes "Komm mit!"

Komm mit - Klatsch Klatsch

Material: Liedtext, CD
Alter: ab 5 Jahre
Dauer: 10 Minuten

Lassen Sie die Kinder einige Male das Lied hören, bis der Text "sitzt". Bei diesem Spiel geht es darum, die Wörter "Komm mit" auszulassen und stattdessen zu klatschen. Achten Sie darauf, dass Sie Kinder, die es noch üben müssen, nicht bloßstellen, sondern zum Durchhalten animieren. Sobald das Prinzip sitzt, wechseln Sie die Aktion. Statt klatschen verwenden Sie Stampfen, im Kreis drehen, Schnipsen oder oder oder.

Freundschaft - Bilderbücher

Material: Bilderbücher
Alter: alle Altersgruppen
Dauer: 30 Minuten

Durch diese Aktion erstellen Sie gemeinsam mit den Kindern ein aktuelles Themenregal für Bilderbücher. Der Auftrag an die Kinder lautet: Jeder sucht ein Lieblingsbilderbuch aus, in dem es um das Thema Freundschaft geht. Die Kinder können fündig werden in der Einrichtung, zu Hause, bei den Großeltern oder in einer Bibliothek. Auch in Discountern oder in öffentlichen Bücherzellen lohnt es sich, die Augen offen zu halten. Außerdem muss es nicht immer ein großes Buch sein. Minibücher kosten oft nicht mehr als eine Packung Kekse.
Sicher finden sich auch mutige Kinder, die - nach vorheriger Absprache unter den Erwachsenen - angeleitet in einer benachbarten Bücherei anrufen und nach einer kleinen Auswahl aktueller Bücher zu diesem Thea fragen möchten. Ist das Themenregal gefüllt, hat jedes Kind das Gefühl, etwas beigetragen zu haben und das Projekt "Bilderbücher von Freunden für Freunde" kann starten. Eine von vielen Möglichkeiten, Kinder für Bücher zu begeistern.

Detektei: (Ur)Wald Bilderbücher

Material: Bilderbücher
Alter: ab 3 Jahre
Dauer: unbegrenzt

Die Kinder bekommen eine Detektivaufgabe für einen Zeitraum von ca. 14 Tagen. Gesucht werden Bücher, und (Kinder)Zeitschriftenbeiträge rund um den Urwald. Das Besondere an diesem Spiel ist, dass jeder Fund exklusiv präsentiert wird. Hat Hannes also heute in tolles Bilderbuch über den Amazonas dabei, dann weisen Sie im Stuhlkreis auf dieses Buch hin und es bleibt aufgeschlagen auf dem Detektivtisch liegen, bis der nächste Fund an der Reihe ist. Das muss nicht einen Tag dauern. Stellen Sie dafür klare Regeln auf, die für die Kinder nachvollziehbar sind. Schaffen Sie auch die Möglichkeit, dass sich die Kinder mit den Büchern beschäftigen können, die es schon auf den Detektivtisch geschafft haben.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.